In Zagreb geboren, aufgewachsen in Oberösterreich.

Andrija Repec studierte Musikwissenschaft an der Universität Wien und Advanced Theatre Practice an der Royal Central School of Speech and Drama in London. 
Engagements als Regieassistent und Abendspielleiter im Opern- und Schauspielbetrieb. Arbeiten als Regisseur u.a. an der Royal Central School of Speech and Drama und am Musiktheater Linz.
International tätig ist er als Theatermacher für “VOILA! Europe Theatre Festival“ in London und Obmann eines Theatervereins für europäische Zusammenarbeit in Wien (ZVR 1917423874) mit künstlerischem Interesse an Physical und Devised Theatre. 

Seit 2020 ist er in der Opernklasse der Universität Mozarteum Salzburg als Assistent der szenischen Leitung beschäftigt.