Benedek Nagy wurde in Ungarn geboren und wuchs in Wien auf. Ab dem frühen Kindesalter entwickelte er eine tiefe Leidenschaft zum Musiktheater. Nach einem Jahrzehnt in fast allen Tätigkeitsfeldern auf und hinter der Bühne an den Opernhäusern Wiens entschied er sich, als Hospitant bei Intendant Andreas Homoki am Opernhaus Zürich die Grundlagen für den Beruf des Regieassistenten zu erlernen. Danach assistierte er in Projekten aus verschiedenen Genres für die RegiesseurInnen Isabella Gregor, Nicole Claudia Weber, Verena von Kerssenbrock, Marcus Ganser, Ludwig Baumann, Peter P. Pachl und Thomas Peters. Zuletzt arbeitete er als Assistent der künstlerischen Leitung für Intendant Ludwig Baumann beim Immling Festival in der Saison 2019 an mehreren Produktionen gleichzeitig.