1. Details zur Person:

Geboren in Izmir (Türkei)

Sprachenkenntnisse: Türkisch, Englisch, Italienisch

Stimmlage: Sopran

Lehrer am Mozarteum: Prof. Christoph Strehl

 

2. Momentanes Repertoire:

W.A. Mozart: Pamina & Papagena (Die Zauberflöte), Zerlina (Don Giovanni), Konstanze & Blondchen (Die Entführung aus dem Serail)

G. Verdi: Violetta (La Traviata)

G.Puccini: Mimi & Musetta (La Boheme), Liu (Turandot)

V. Bellini: Elvira (I Puritani), Amina & Lisa (La Sonnambula)

G. Donizetti: Lucia (Lucia di Lammermoor)

F. Schubert: Isabella (Schubertstraße 200)

W. Hiller: Die Magd (Das Salzburger Spiel vom Verloren Sohn)

R. Rodgers: Schwester Sophia (The sound of Music)

 

3. Projekte und Engagements:

Projekte innerhalb des Mozarteums:

Dezember 2017: Grosses Studio Mozarteum - Alcina von G.F. Händel - Musikalische Leitung: Prof. Gernot Sahler/ Regie: Prof. Alexander von Pfeil - Rolle: Alcina

 

Engagements außerhalb des Mozarteums:

2014/15: Mitglied des Opernstudios Gerard Mortier des Salzburger Landestheaters:

Die Zauberflöte von W.A. Mozart - Musikalische Leitung: Mirga Grazinyte/ Regie: Philipp von Maldeghem - Rolle: Papagena

The sound of Music von R. Rodgers - Musikalische Leitung: Peter Ewald/ Regie: Andreas Gergen - Rolle: Schwester Sophia

Schubertstraße 200 von F. Schubert - Musikalische Leitung: Adrian Kelly/ Regie: Andreas Gergen - Rolle: Isabella

Das Salzburger Spiel vom verlorenen Sohn von W. Hiller - Musikalische Leitung: Wolfgang Götz/ Regie: Michael Bleiziffer - Rolle: Die Magd

Sommer 2018: Teatro Verdi-Trieste - La Traviata von G. Verdi - Rolle: Violetta

Rege Konzerttätigkeit in ganz Europa.

 

4. Zusatzqualifikation:

Klavier, Viola, Schauspiel

 

5. Kontakt:

E-Mail: aysesenogul@gmail.com