1. Details zur Person:

Geboren in Deutschland

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Stimmlage: Mezzo-Sopran

Lehrer am Mozarteum: Prof. Barbara Bonney

Meisterkurse: Bei Angelika Kirchschlager, Prof. Wolfgang Holzmair, Brigitte Fassbaender

 

2. Momentanes Repertoire:

F. Poulenc: Soeur Mathilde (Les Dialogues des Carmelites)

G. Bizet: Mécèdes (Carmen)

W.A. Mozart: Cherubino (Le nozze di Figaro), Annio (La clemenza di Tito)

J. Strauss: Prinz Orlofsky (Die Fledermaus)

G.F. Händel: Ariodante (Ariodante)

F. Gounod: Stephano (Romeo et Juliette)

 

3. Projekte und Engagements:

Projekte innerhalb des Mozarteums:

2015: Grosses Studio Mozarteum Salzburg - Carmen von G. Bizet - Musikalische Leitung: Prof. Gernot Sahler/ Regie: Prof. Alexander von Pfeil - Rolle: Mercedes

2016: Grosses Studio Mozarteum Salzburg - Dialogues des Carmelites von F. Poulenc - Musikalische Leitung: Prof. Kai Röhrig/ Regie: Prof. Karoline Gruber - Rolle: Soeur Mathilde

2017: Grosses Studio Mozarteum Salzburg - Le nozze di Figaro von W.A. Mozart - Musikalische Leitung: Prof. Kai Röhrig/ Regie: Prof. Karoline Gruber - Rolle: Cherubino

 

Engagements außerhalb des Mozarteums:

2016: Salzburger Festspiele - The exterminating Angel von T. Ades - Musikalische Leitung: Thomas Ades/ Regie: Thomas Cairns - Rolle: Servant

2016: Salzburger Landestheater - Gesualdo - Leitung: Peter Breuer, Maren Zimmermann und Wolfgang Götz - Rolle: Mitglied im Madrigal

 

4. Kontakt:

Website: mariahegele.de