Geboren am 25.02.1988 in Moskau, Russland.

 

Opernerfahrungen 

Nemorino, "L’elisir d’amore", G. Donizetti, Italienische Sprache; Akademische Staatsphilormanie Moskaus, 2015

Capitano dei balestrieri, "Simon Boccanegra”, G. Verdi, Italienische Sprache; Tschaikowsky Konzertsaal Moskau, 2014; Russisches Akademisches Jugendtheater (Moskau), 2014

Rodolfo, "La Bohème", G. Puccini , Italienische Sprache: Staatsexamen am Staatlichen Musikinstitut Moskaus namens Alfred Schnittke, 2012

Wladimir Igorewitsch, "Fürst Igor“,  A. Borodin, Russische Sprache; Moskauer Staatlicher Musikinstitut namens Alfred Schnittke, 2011

Lykow, "Zarenbraut",  N. Rimski-Korsakow, Russische Sprache; Partie ist fertig

Lenski, "Eugen Onegin",  P. Tschajkowskij, Russische Sprache; Universität Mozarteum (Salzburg), geplant im Januar 2017

Gaidamak, "Semjon Kotko", S. Prokofjew, Russische Sprache; Akademischer Zentraltheater der russischen Armee, Bolschoi-Theater, 2014

 

Rollen

Tamino, "Die Zauberflöte", W. A. Mozart (deutsche Sprache; im Vorbereitungsstadium)

Don Ottavio, "Don Giovanni", W. A. Mozart  (Italienische Sprache; im Vorbereitungsstadium)

Contino Belfiore, "La finta giardiniera", W. A. Mozart  (Italienische Sprache; im Vorbereitungsstadium)

Alfredo Germont, "La traviata" G. Verdi, Italienische (Sprache; Vorbereitungsstadium)

Il Duca di Mantova, "Rigoletto",  (G. Verdi, Italienische Sprache; im Vorbereitungsstadium)

Mario Cavaradossi, "Tosca" , G. Puccini, (Italienische Sprache im Vorbereitungsstadium)

Werther, "Werter", J. Massenet, Französische Sprache; (im Vorbereitungsstadium)

Don José, "Carmen",  G. Bizet, Französische Sprache; (im Vorbereitungsstadium)

Lewko, "Mainacht" , N. Rimski-Korsakow, (Russische Sprache; im Vorbereitungsstadium)

Kaufmanns aus Indien und Sadko, "Sadko", N. Rimski-Korsakow , (Russische Sprache; im Vorbereitungsstadium)

Junges Zigeuners, "Aleko", S. Rachmaninow, (Russische Sprache; im Vorbereitungsstadium)

 

Dirigenten

Walerij Poljanski, Dmitrij Krjukow, Alexej Pusakow, Boris Tarakanow, Michail Slawkin, Joseph Wallnig, Gernot Sahler

 

Wettbewerbe

Spezialpreis - "der beste Teilnehmer", I. Allrussischer Musikwettbewerb Moskau, 2010
Finalist bei dem I. Internationalen TV-Sängerwettbewerb namens Muslim Magomajew, Moskau, 2010
Zweiter Preis bei dem VI. Moskauer Wettbewerb des Operngesangs "Die Silberne Stimme", Moskau, 2009 
Dritter Preis bei dem XII. Moskauer Internationalen TV-Wettbewerb "Romanciate“,  Moskau, 2008 
Dritter Preis bei dem V. Moskauer Wettbewerb des Operngesangs "Die Silberne Stimme", Moskau, 2007 
Zweiter Preis bei dem IX. Moskauer Internationale Vokalwettbewerb "Vivat Pobeda!", Moskau, 2007
Erster Preis bei dem III. Moskauer internationalen Wettbewerb der slawischen Musik, Moskau, 2007
Erster Preis bei dem I. Moskauer Offenem Wettbewerb "Islamey" namens Milij Balakirev, Moskau, 2007 

 

Ausbildung

Universität Mozarteum (2015-2017), Salzburg. Oper und Musiktheater (Klasse von Prof. Michèle Crider), Masterstudium

Staatliche Musikfachhochschule namens A. Schnittke (2007-2012), Moskau. Schwerpunkt: Operngesang (Klasse von Prof. Alla Belousowa)

Musikkollege der Staatlichen Musikfachhochschule namens A. Schnittke (2003-2007), Moskau. Fachgebiet: Operngesang (Klasse von Prof. Anna Litowkina)

Musikschule namens L. Wlasenko (1995-2002), Moskau. Fachgebiete: Violoncello, Klavier, Gitarre, Komposition, Dirigieren

 

Stipendien 

Stipendiat: „Kultur- und Musikerbe des Fonds von Muslim Maqomajev“,  2011-2012

Stipendiat:  Moskauer Regierung, 2009

 

Masterklassen

Tamara Sinyawskaja, Larisa Gergijewa, Vito Maria Brunetti