DETAILS
Geboren in: Moskau (Russland)
Sprachen: Englisch, Deutsch, Russisch, Italienisch
Stimmlage: Tenor
Lehrerin: Michele Crider
Meisterkurse: Tamara Sinyawskaja, Larisa Gergijewa, Vito Maria Brunetti
Opernklasse von: Gernot Sahler & Alexander von Pfeil

 

REPERTOIRE
W.A. Mozart: Tamino (Die Zauberflöte)
  Don Ottavio (Don Giovanni)
J. Massenet: Werther (Werther)
G. Puccini: Rodolfo (La Boheme)
  Gherardo (Gianni Schicchi)
G. Verdi: Il Duca di Mantova (Rigoletto)
  Alfredo Germont (La Traviata)
  Il Capitano dei balestrieri (Simon Boccanegra)
S. Prokofjew: Erster Croupier (Der Spieler)
  Gaidamak (Semjon Kotko)
P.I. Tschaikowski: Lenski (Eugen Onegin)
G. Donizetti: Nemorino (L'elisir d'amore)
A. Borodin: Wladimir Igorewitsch (Fürst Igor)
N. Rimski-Korsakow: Lykow (Zarenbraut)
S. Rachmaninow: Junger Zigeuner (Aleko)
G. Bizet: Don Jose (Carmen)

 

PROJEKTE & ENGAGEMENTS
Jahr Rolle Oper Komponist Musikalische Leitung Regie Ort
2017 Lenski EUGEN ONEGIN P.I. Tschaikowski Gernot Sahler Alexander vom Pfeil Salzburg
2017 Gherardo GIANNI SCHICCHI G. Puccini Gernot Sahler Alexander vom Pfeil Salzburg
2017 Erster Croupier Der Spieler S. Prokofjew Simone Young Karoline Gruber Wien

 

ZUSATZ

Konzerttätigkeit in Österreich und in Russland.

Stipendien: Moskauer Regierung (2009), „Kultur- und Musikerbe des Fonds von Muslim Maqomajev“ (2011-2012).

Unterschiedlicher Preisträger russischer Gesangswettbewerbe.

Zusammenarbeit mit Walerij Poljanski, Dmitrij Krjukow, Alexej Pusakow, Boris Tarakanow, Michail Slawkin und Joseph Wallnig.

SONSTIGES
Klavier, Gitarre, Komposition, Violoncello, Führerschein Klasse B.