Die koreanische Sopranistin Cindy Seung Hyun Kim studiert seit der Spielzeit 2019/20 den Masterstudiengang Oper und Musiktheater in der Klasse von Karoline Gruber und Kai Röhrig. Ihren Gesangsunterricht erhält sie zusätzlich bei Barbara Bonney.

Ihre Konzerttätigkeit fand bisher in Südkorea, Deutschland und Österreich statt. Ihr Opernrepertoire umfasst folgende Partien: Mozarts Pamina und Zweite Dame (Die Zauberflöte), Jomellis Lesbia (La critica), Penhornwoods Dame Doleful (Too many Sopranos) sowie Tan Duns Ritualist und Lu (Tea: A mirror of soul).