Der Bariton Taesung Kim stammt aus Südkorea und studiert seit der Spielzeit 2019/20 im Studiengang Oper und Musiktheater in der Klasse von Alexander von Pfeil und Gernot Sahler. Im Rahmen dessen erhält er seinen Gesangsunterricht bei Bernd Valentin.

Zusätzlich besuchte er Meisterkurse bei Daniel Ferro, Cheryl Studer, Dalton Baldwin, Charles Spencer, Ralf Heiber, Markus Hadulla, Ulf Bästlein.

Sein Opernrepertoire umfasst momentan folgende Partien: Brittens Owen Wingrave und Mozarts Publio (La clemenza di Tito).